Die Klima-Allianz Witten ist schon längst aktiv, hat erfolgreich ein großes Klimaschutz-Netzwerk aufgebaut und mehrere Veranstaltungen wie den Klimamarkt auf die Beine gestellt. Uns war es von Anfang an wichtig, konkret zu handeln. Im Hintergrund haben wir aber parallel auch an der Professionalisierung unserer Strukturen gearbeitet. Am 21. Januar war es endlich soweit: die Klima-Allianz Witten wurde als gemeinnütziger Verein gegründet!

Gemeinnützigkeit angestrebt

Der Vorstand und ein Teil des Beirats
Vorstand und ein Teil des Beirats
Damit haben wir demokratische und transparente Strukturen geschaffen und können nach Anerkennung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt Spenden annehmen, die steuerlich geltend gemacht werden können. Die regelmäßigen Mitgliedsbeiträge geben uns eine verlässliche finanzielle Basis und verbessern so unsere Handlungsfähigkeit.

Etwa 40 Gründungsmitglieder haben gemeinsam an unserer Satzung und unserer Beitragsordnung gearbeitet und sie schließlich beschlossen. Als Vorstand des Vereins wurden gewählt:

  • 1. Vorsitzender: Werner Frischmann
  • 2. Vorsitzende: Dr. Kerstin Glathe
  • Schatzmeisterin: Dr. Edeltraud Priddat
  • Schriftführer: Stefan Borggraefe

Zusätzlich wurde ein Beirat gewählt, der dem Verein beratend zur Seite stehen wird. Er besteht aus:

  • Johannes Einig
  • Dr. Uwe Rath
  • Verena Schäffer, MdL
  • Dr. Hendrik Schöneborn
  • Partrick Schulz
  • Martin Strautz

Wer Mitglied des neuen Vereins werden will, meldet sich derzeit am besten über unser Kontaktformular. Sobald wir weitere Formalitäten wie die Eröffnung unseres Bankkontos geklärt haben, wird es auf dieser Webseite dann auch einen direkten Mitgliedsantrag geben.

Mitglieder der Grüdungsversammlung hinter einem Banner der Klima-Allianz Witten
Ein Teil der Mitglieder der Gründungsversammlung nach erfolgreicher Vereinsgründung
Klima-Allianz Witten schafft Strukturen durch Vereinsgründung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.