Referent ist Michael Müller, seit 20 Jahren Mitarbeiter bei der EnergieAgentur.NRW. Er motiviert Kommunen und Unternehmen, ihre Klimabilanz zu verbessern und auf das Ziel weitgehende „Klimaneutralität“ 2030 bis 2035 hinzuarbeiten. Für die Klima-Allianz Witten hat er erklärt, wie man seinen eigenen CO₂-Fußabdruck berechnet, um sich bewusst zu machen wie jeder und jede von uns klimaschädliche Gase einsparen kann.

Weiterführende Links

„Ist ein Klimaneutrales Leben möglich?“ – Online-Vortrag von Michael Müller, Energieagentur NRW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.